platzhalter

Batting Cages

Schlagtraining wird in einem Batting Cage noch viel effektiver. Man brauch dazu kein grosses Feld, keine Spieler die dem Ball hinterherrennen müssen und die Bälle aufsammeln. Keinen Pitcher der die Würfe genau über die Platte platzieren muss und dabei um seine Gesundheit, Zähne oder Kinderplanung fürchten muss. Es gibt fest installierte Batting Cages und Mobile Cages die mit ein paar Mann schnell Auf- und Ab- gebaut werden können. Dann brauch man noch eine Pitching Machine und einen Zuständigen der die Bälle in die Pitching Machine füttert. Damit sind die Rahmenbedingungen geschaffen und das ganze kann mühelos von statten gehen. Viele Baseball Vereine haben einen Batting Cage. Dazu haben noch die meisten eine alte Pitching Machines im Einsatz. Daran erkennt man wie haltbar und langlebig solch eine Pitching Machine ist. Heutzutage gibt es moderne, sehr präzise Pitching Machines wie die ATEC, aus dem gleichen Hause wie Wilson Sporting Goods. Diese kann mann auch bei Veranstaltungen einsetzen, wo sie gerne besucht und frequentiert werden. Nicht nur Kinder finden es spannend den realtiv kleinen runden Baseball mit einem Baseballschläger zu treffen und wegzudreschen. Ein L Screen zum Schutz des Ball Fütterers und der Pitching Machine sollte dabei auf keinen Fall fehlen. Man brauch selbstverständlich auch noch Baseballschläger, Baseballs und Helme wie für jedes andere Schlagtraining auch.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3